Fahrradständer gut angenommen

Fahrradständer gut angenommen

Gepostet von am Jul 28, 2013 in Allgemein | 3 Kommentare

Seit einiger Zeit gibt es vor unserer Kirche neue Fahrradständer. Bisher haben die Gottesdienstbesucher ihre Fahrräder meistens an den Handlauf am Weg zum Friedhof rechts neben der Kirche abgestellt. Dies führte dazu, dass der Handlauf nicht mehr von Fußgängern, z.B. Gehbehinderten, genutzt werden konnte und auch der Weg stark eingeengt wurde. Wie das Bild zeigt, das heute während der Wortgottesfeier aufgenommen wurde, werden die neuen Fahrradständer auf dem Platz vor der Kirche bereits gut angenommen. Auch wenn nicht jeder sein Rad in den Fahrradständer stellt. 🙂 Es wäre schön, wenn die Gottesdienstbesucher ausschließlich die neuen Fahrradständer benutzen würden, damit die Wege frei bleiben. Wenn sich zeigen sollte, dass die Ständer nicht ausreichen, kann man die Ständer bestimmt auch noch erweitern.

3 Kommentare

  1. Sofia Maintz says:

    Ich möchte mich nochmals für den tollen Wortgottesdienst gestern bedanken.
    Macht bitte weiter so!

    • mic says:

      Vielen Dank!
      Wenn den Besuchern der Gottesdienst gefallen hat, macht uns natürlich die Vorbereitung der nächsten Wortgottesfeier doppelte Freude.

  2. Manfred Mehren says:

    Sehr gut. Der Text ebenfalls.
    Zur Wortgottesfeier: S P I T Z E.

Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.