Eklat im Pfarreirat

Gepostet von am Nov 20, 2014 in Allgemein | 2 Kommentare

Pfarrer Galbierz legt Veto gegen einen Beschlussvorschlag ein. Müller (bisher Pfarreiratsvorsitzender) sieht das Vertrauensverhältnis irreparabel gestört und tritt mit sofortiger Wirkung aus dem Pfarreirat aus.

2 Kommentare

  1. Bernd Hafenrichter says:

    Der Rücktritt von Michael Müller ist ein ausgesprochener Verlust für die Pfarre.
    Es wäre schön, wenn sich die Beteiligten irgendwie einigen könnten.

    • mic says:

      Es gab ein klärendes Gespräch. Wir werden einen Weg finden, für die Pfarre.

Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.